Meisterschaftsspiel gegen SV Wormersdorf

26.09.20. SV Wormerdorf – TuS. Bei englischen Wetterverhältnissen mussten wir diese Woche in Wormersdorf antreten. In der ersten Minute hatten wir nach einem missglückten Abstoss von unserem Schlussmann Glück, dass der Schuss des Wormersdorfer Spielers nur den Pfosten berührte. In der 4.Minute konnte sich Ben nach einem Einwurf gegen den Gegenspieler durchsetzten und mit einem schönen Schuss das 1:0 erzielen. In der 6.Minute konnte Luis ,nach einem langen Einwurf von Ben, den Ball völlig freistehend zum 2:0 einschieben. Das war mal ein Start, wie wir ihn in dieser Saison eigentlich nur von unseren Gegnern kannten. Danach passierte nicht mehr viel. Wir standen hinten sicher und haben den Gegner ständig unter Druck gesetzt. Nach der Pause ging es genauso konzentriert weiter. Ein Fehlpass des Wormersdorfers Abwehrspieler in der 25.Minute konnte Ben zum 3:0 nutzen. Danach kam eine kurze Drangphase der Wormersdorfer. In der 27.Minute verfehlte ein Schuss nur knapp unser Tor und in der 28.Minute traf ein Ball nach einer Ecke unsere Latte. In der 29.Minute landete der Ball nach einem missglückten Abschlages des Wormersdorfer Torhüters direkt vor die Füße von Ben, der sich diese Chance nicht nehmen lies und mit seinem dritten Treffer zum 4:0 erhöhte. In der 39.Minute hatte der Gegner noch einen Pfostentreffer. Nach dem Schlusspfiff war die Freude über den ersten Sieg in der Meisterschaft natürlich groß. Das war ein verdienter Sieg unserer Mannschaft.

Im Team: Nico, Alexander, Jan T. ,Neol, Annemarie, Elias, Tobi, Ben, Luis, Levi und Sidik

Tore: 3x Ben, 1x Luis

Teilen Sie den Bericht: