Meisterschaftsspiel gegen FC Eintracht Geislar

03.10.20. FC Eintracht Geislar – TuS Odendorf 3:2 (1:0). Für die Jungs war es eine ganz neue Erfahrung auf einem „echten“ Rasenplatz zu spielen. Dazu kam noch ein Dauerregen, so dass die Partie viel von Kampf und Leidenschaft geführt wurde. In der 1. Halbzeit gab es zahlreiche Torchancen auf beiden Seiten. Der Gegner nutzte davon eine mehr als wir. Kurz vor der Halbzeit vergaben wir noch eine große Chance auf den Ausgleich. Nachdem Wechsel lagen wir dann mit 0:2 hinten. Jetzt wurden die Jungs richtig wach und spielten auch viel zielstrebiger nach vorne. Nach dem Anschlußtreffer, glichen wir durch einen Elfmeter aus. Leider wehrte die Freude nicht lange. Der Gegner kam durch einen glücklichen Treffer kurz vor Schluss noch zum Sieg. Ein Unentschieden wäre gerecht gewesen. Das Spiel war für uns trotzdem eine gute Erfahrung und hoffentlich ein Schritt nach vorne für die nächsten Spiele.

Im Team:Bahos, Jeremiah, Julius, Lukas, Damian, Felix, Navid, Philipp, Jonah, Alex und Dominik

Tore:2x Felix

Teilen Sie den Bericht: